SPD ist Fairtrade-Partner aus Überzeugung

Veröffentlicht am 11.01.2021 in Kommunalpolitik
 

Seit dem März 2019 ist Veitsbronn Fairtrade-Gemeinde und die Wiedervergabe des Titels steht im Frühjahr 2021 an. Etwa 20 Fairtrade-Partner, das sind z.B. die Kindergärten, die Kirchengemeinden, Geschäfte, Vereine und andere gesellschaftlich Gruppen machen mit. Die SPD Veitsbronn-Siegelsdorf ist natürlich auch dabei, nachdem sie im September 2016 ja den Antrag gestellt hatte, sich auf den Weg zur Fairtrade-Gemeinde zu machen, also den Anstoß dazu gegeben hat. Die SPD-Gemeinderäte haben unverändert ein starkes Interesse an dem weiteren Gedeihen der Fairtrade-Projekte in Veitsbronn.

Eine Steuerungsgruppe trifft sich etwa im zweimonatlichen Abstand, um Aktionen vorzubereiten, weitere Partner anzuwerben und sich in der Gemeinde und im Fairtrade-Landkreis zu vernetzen. An Adventsmärkten und Badfesten, beim Fastenbazar der Grundschule, bei der Fairen Woche und mit Filmabenden versuchen die Fairtrade-Aktiven die Fairtrade-Ideen zu stärken und bekannter zu machen:

- Keine Ausbeutung der Kleinbauern und Arbeiterinnen auf Kaffee-, Kakao- und Orangenplantagen im globalen Süden! Schulbesuch statt Kinderarbeit!

- Keine Textilherstellung in Tunesien oder Bangladesh oder anderswo ohne ausreichende Löhne, ohne Unfallschutz, ohne elementare Rechte der Arbeiterinnen! 

- Umweltschonende Produktion und faire Preise auch für unsere Landwirte in der Region. Fair, bio und regional gehören zusammen!

Die mit dem Fairtrade-Gedanken verbundenen Grundwerte und Ziele sind auch unsere:

- Soziale Gerechtigkeit bei uns und weltweit

- Überwindung von Ausbeutung der Menschen in der „Dritten Welt“

- Fairer Welthandel, bei dem die Menschenrechte nicht vernachlässigt werden dürfen

- Ökologie und Nachhaltigkeit bei Produktion und Konsum, um Mensch und Umwelt gesund zu erhalten oder wieder gesund zu machen 

Leisten auch wir unseren lokalen Beitrag für eine bessere Welt. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat fordert und unterstützt die Maßnahmen der Nachhaltigkeit im Rathaus und die faire Beschaffung etwa von Bekleidung für den Bauhof. Unser Vorstandsmitglied Georg Fleischmann und seine Frau Silke sind als Sprecher der Steuerungsgruppe engagiert im Aufrechterhalten und Ausbauen der Fairtrade-Aktivitäten in Veitsbronn und freuen sich über jedes neue Mitglied im Kreis der Aktiven und über neue Fairtrade-Partner. Dabei ist ihnen wichtig, dass dies kein Projekt einer einzelnen Gruppe oder Partei ist. Fairtrade in Veitsbronn läuft nur parteiübergreifend und in Kooperation aller gemeindlichen Gruppierungen. Wir von der SPD sind auf jeden Fall mit dabei und Partner der Fairtrade-Bewegung Veitsbronn.

 

Veitsbronner Taschenfahrplan

Der Veitsbronner Taschenfahrplan wurde in der Gemeinde verteilt.

Hier können Sie die Fahrpläne als Datein downloaden uns ausdrucken.

 

Dokumente und Informationen downloaden

 

 

Webstatistik

Besucher:335417
Heute:30
Online:1

Bayern SPD

SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Jetzt einsetzen gegen Rechts

Aktuelle News

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

Ein Service von info.websozis.de

Wetter-Online

Suchen

SPD:vision - der Videoportal

Hier aktuelle SPD - Videos ansehen!