Herzlich willkommen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Mitglieder der Veitsbronner SPD,

nach der Kommunalwahl im Frühjahr ist die SPD ist nun mit 6 Sitzen im neuen Gemeinderat vertreten. An der Spitze der Fraktion steht erneut Jörg Lehnberger und als neues Mitglied in unserer Fraktion konnten wir Herbert Ammon begrüßen.

Ein ungewöhnliches und in jeder Hinsicht anstrendes Jahr liegt hinter uns. Solidarität ist notwendig wie nie zuvor. Unsere Anerkennung angesichts der Corona-Pandemie gehört sicherlich allen Beschäftigten im medizinischen und pflegerischen Bereich sowie allen Eltern, Lehrkräften und Pädagoginnen und Pädagogen in den Einrichtungen der Kindertagesbetreuung. 

Ihr
Helmut Keim, Vorsitzender

 

19.03.2021 | Kommunalpolitik

Veitsbronner Dorfplatz erhält ökologischen Ausgleich

 
Jetzt gibt es doch eine Bürgerbeteiligung

In der Gemeinderatssitzung vom 18.03.21 konnte die SPD-Fraktion den Großteil der Gemeinderät*innen davon überzeugen, dass für die gefällte Weide durch Neupflanzungen ein „adäquater ökologischer Ausgleich“ geschaffen wird.

13.03.2021 | Veranstaltungen

SPD lädt zum digitalen Bürgerdialog

 
Dorfplatz ohne Weide im Frühjahr 2021

Die Weide ist weg. Wie soll es mit dem Veitsbronner Dorfplatz weitergehen?

Nachdem vor kurzem die Weide auf dem Veitsbronner Dorfplatz aus Sicherheitsgründen gefällt werden musste, soll es jetzt nach dem Willen von Bürgermeister Kistner ganz schnell gehen und eine Ersatzpflanzung vorgenommen werden.

11.03.2021 | Kommunalpolitik

Schildbürgerstreich in Kreppendorf

 

Unter der sachkundigen Beratung von SPD-Altbürgermeister Peter Lerch haben sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Jörg Lehnberger sowie einige SPD-Gemeinderäte des Veitsbronner Gemeinderates ein Bild vom neuesten Schildbürgerstreich des Veitsbronner Bürgermeisters gemacht.

14.02.2021 | Kreisvorstand

Fränkischer Aschermittwoch dieses Jahr online

 

Am 17. Februar ab 19:00 Uhr geht der diesjährige Politische Aschermittwoch online über die Bühne.

Mit dabei sind Christine Lamprecht und Dr. Ulrich Maly. Herzliche Einladung!

11.01.2021 | Kommunalpolitik

Corona: Unterstützung für Vereine

 

Mit unserem Antrag zur Vereinsunterstützung waren wir zumindest vorerst erfolgreich: Die Gemeinde Veitsbronn stellt den örtlichen Vereinen und Organisationen während der Coronapandemie für ihre Vorstandssitzungen, Mitglieder- und Jahreshauptversammlungen geeignete gemeindliche Räume kostenlos zu Verfügung.

11.01.2021 | Kommunalpolitik

Wenn's mal wieder länger dauert

 

Endlich, die gelben Säcke werden abgeschafft. Schon vor 30 Jahren hat die SPD-Kreistagsfraktion deutlich gemacht, dass es umweltpolitischer Unsinn ist, bei der Beseitigung von Müll neuen Müll zu verursachen.

11.01.2021 | Kommunalpolitik

SPD ist Fairtrade-Partner aus Überzeugung

 

Seit dem März 2019 ist Veitsbronn Fairtrade-Gemeinde und die Wiedervergabe des Titels steht im Frühjahr 2021 an. Etwa 20 Fairtrade-Partner, das sind z.B. die Kindergärten, die Kirchengemeinden, Geschäfte, Vereine und andere gesellschaftlich Gruppen machen mit. Die SPD Veitsbronn-Siegelsdorf ist natürlich auch dabei, nachdem sie im September 2016 ja den Antrag gestellt hatte, sich auf den Weg zur Fairtrade-Gemeinde zu machen, also den Anstoß dazu gegeben hat. Die SPD-Gemeinderäte haben unverändert ein starkes Interesse an dem weiteren Gedeihen der Fairtrade-Projekte in Veitsbronn.

11.01.2021 | Kommunalpolitik

Keine Schottergärten mehr in Veitsbronn

 

Hierzu stellen wir den Antrag, im Rahmen des laufenden Änderungsverfahrens des Bebauungsplans Heide II die Anlegung von „Schottergärten“ zu verbieten.

Veitsbronner Taschenfahrplan

Der Veitsbronner Taschenfahrplan wurde in der Gemeinde verteilt.

Hier können Sie die Fahrpläne als Datein downloaden uns ausdrucken.

 

Dokumente und Informationen downloaden

 

 

Webstatistik

Besucher:335417
Heute:30
Online:1

Bayern SPD

SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Jetzt einsetzen gegen Rechts

Aktuelle News

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

Ein Service von info.websozis.de

Wetter-Online

Suchen

SPD:vision - der Videoportal

Hier aktuelle SPD - Videos ansehen!